12. Februar 2018 11. Februar 2018

RESIDENZ WÜRZBURG

Residenz Würzburg

Nach der Renovierung der Residenz Würzburg im Dezember 2016 wurde die Staatsgalerie (im Nordflügel befindlich) wieder eröffnet. Dort sind Werke der venezianischen Malerei ausgestellt: Neben Andachts- und Historienbildern, Allegorien und Porträts, werden auch Gemälde gezeigt, die uns das Leben in Venedig als Stadt der Feste und der Vergnügungen näher bringt. Unter diesen wird auch ein Ansichtgemälde präsentiert, das die pittoreske Lagunenstadt auch als Stadt des Wettstreits auf dem Ponte dei Pugni zeigt (Joseph Heintz d. J., um 1648). Dieses Gemälde wurde wurde von Studio KNACK als graphisches Element zur Öffentlichmachung der Ausstellung ausgewählt.

Für die Beschilderung der Exponate wurde als Basismaterial Corian® ausgewählt. Durch die geringe Materialstärke, dringt das diffuse Ausstellungslicht seitlich in das Material ein und lässt einen weißen Schimmer auf der hellgrauen Fläche erscheinen. Dieser Effekt ähnelt dem visuellen Eindruck der seidenbespannten Rückwänden der Ausstellung. Der von Studio KNACK gesetzte Text wurde mittels UV-Druck auf die Oberseiten gedruckt.

Leistungen: Konzeption, Layout
Größe: 530 qm
Kunde: Staatsgalerie Würzburg
Standort: Staatsgalerie in der Residenz Würzburg
Fotos: Julian Dostmann

10. Februar 2018

TRINASOLAR

Trinasolar

Der chinesische Solarzellenfirma Trina Solar ist für ihre Solarzellen eine technische Errungenschaft gelungen. Durch eine höhere Amplitude in der mikroskopischen Oberflächenschicht kann bei gleicher Fläche mehr Energie erzeugt werden. Diese Oberflächenvergrößerung dient als Basis des Präsentationskonzepts – die mikroskopische Hügellandschaft wurde in unterschiedlich hohe Stelen zur Begrenzung des Standes übersetzt.


 
 

Wegen des technologischen und industriellen Charakters der Branche wurde als Hauptmaterial Metall verwendet. Dieses Metall wurde mit einer kreisförmigen Perforation versehen, die sich im ‚i-Punkt‘ des Firmenschriftzuges wiederfindet. Alle Gestaltungsmittel bieten den Rahmen für die fortschrittliche Firmenpräsentation, die sich in den Virtual Reality- und Augmented Reality-Anwendungen widerspiegeln.

 

Leistungen: Markeninszenierung, 3D Design, Visualisierung, Leistungsphasen 1-7, baukünstlerische Oberleitung
Größe: 120 qm
Kunde: Trinasolar
Standort: Intersolar, Messe München
Fotos: Malte Wandel

9. Februar 2018

KŒRI

KŒRI

Man nehme eine Prise Wagemut, vermische diese mit einem bereits vorhandenen, orange gehaltenen und indisch inspieriertem Farbkonzept, garniere das Ganze mit einer ordentlichen Portion Minimalismus und heraus kommt Kœri. Es dominiert ein Monolith aus Kupfer. Verspielt und auf Abstand angeordnete schwarz lasierte Seekieferplatten dienen als Wandvertäfelung. Sie brechen den Schall und dienen so einer besseren Akustik.

Leistungen: Leistungsphasen 1-8, 3D Design, Visualisierung, Umsetzung
Größe: 38 qm
Betreiber: Studio KNACK
Standort: München
Fotos: Thomas Hauser, Andreas Müller

8. Februar 2018

KELLERSPORTS


Kellersports Office

Möbelausbau und Produktinszenierung für die Firma Keller Sports mit Sitz auf dem Balan-Gelände in München. Hauptanforderung bei diesem Projekt war es, durch klare, reduzierte Formen und bewusste Zurückhaltung der Farbgebung die Markenidentität und das Produktportfolio von Keller Sports zu stärken.

 

Die Verwendung der hinterleuchteten Mesh-Struktur am Empfangstresen und bei der Produktinszenierung ist durch die in der Sportindustrie verwendeten Textilen inspiriert.

 

 

Leistungen: Einbaumöbel, Produktinszenierung, Küchenplanung, Leistungsphasen 1-8, 3D Design, Visualisierung
Größe: 140 qm
Kunde: Kellersports GmbH
Standort: München
Fotos: Lukas Schramm